AdWords vor Ort: Viel Schnee für wenig Flocken

Mittwoch, 5. November 2008 | 11:23

Labels:

In der Reihe "AdWords vor Ort" stellen wir Unternehmen vor, die ihre Werbeziele mit Google AdWords erfolgreich umgesetzt haben. Heute möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mithilfe einer ausgefeilten Kontostruktur ungewünschten Traffic minimieren und zusätzlich neue Märkte in anderen Ländern oder Regionen erschließen können.



Das Unternehmen E&P Reisen und Events GmbH entwickelte sich 1994 aus einem Studentenprojekt der beiden Firmengründer Oliver Endlicher und Rolf Petersen (E&P). Die begeisterten Skifahrer entschlossen sich während ihres Studiums, Wintersportreisen für interessierte Studenten anzubieten. Die Nachfrage war so groß, dass die zwei Freunde ihr Hobby schließlich zum Beruf machten. Mittlerweile beschäftigt die E&P Reisen und Events GmbH 14 Mitarbeiter in Köln sowie saisonal jeweils mehrere Reiseleiter und Skilehrer an den Reisezielen.

Der Geschäftsführer von E&P Reisen Oliver Endlicher schätzt zum einen die günstigen Klick-Preise bei Google AdWords, welche weit unter denen der Konkurrenz liegen. So kann ein hochwertiges Keyword schon für 1 Cent buchbar sein. Zum anderen lobt Oliver Endlicher die Qualität der generierten Klicks.

Ein weiterer Vorteil von Google AdWords stellt für Oliver Endlicher das einfache Erschließen neuer Märkte dar. Kampagnen können ohne großen Aufwand auf verschiedene Länder und Sprachen ausgerichtet werden. "Durch das Konzept und Vertriebsmodell von Google AdWords ist es für uns sehr leicht, in andere Märkte einzutreten und dort Produkte in genau dem System zu verkaufen, was sich in Deutschland schon bewährt hat", lobt Oliver Endlicher. Markteintrittsbarrieren werden dank Google AdWords minimiert.

Mit speziellen und für das Angebot relevanten Keywords und den entsprechenden Anzeigentexten und Zielseiten, kann E&P Reisen seine AdWords-Werbung gezielt auf die gewünschte Kundschaft ausrichten. Für jedes Angebot erstellt das Unternehmen zielgerichtete Kampagnen und verlinkt die Anzeigen direkt mit der jeweiligen Angebotsseite seiner Website. Dadurch wird ungewünschter Traffic minimiert.

Der Erfolg ist so durchschlagend, dass E&P Reisen und Events GmbH mit Begeisterung alle mit AdWords zur Verfügung stehenden Kanäle ausprobiert. So testet das Unternehmen neben klassischen Textanzeigen auch Image- und Video-Anzeigen sowie Anzeigenschaltung auf Content-Websites des Google-Werbenetzwerks. Weitere Projekte sind in Planung.