Testen Sie Ihre Text- und Display-Anzeigen mit den AdWords-Kampagnentests

Dienstag, 14. Dezember 2010 | 13:37

Labels: ,

Vor einigen Monaten haben wir das kostenlose Tool - die AdWords-Kampagnentests - eingeführt. Mit diesem Tool können Sie Auswirkungen von Änderungen an Keywords, Geboten, Anzeigengruppen und Placements testen und präzise messen. Ab sofort können Sie mit diesem Tool auch Änderungen an Anzeigen selbst testen!

Mithilfe der AdWords-Kampagnentests können Sie einen Prozentsatz Ihrer AdWords-Zugriffe auswählen, auf den die zu testenden Änderungen angewandt werden sollen. Sie haben dann die Möglichkeit, die Statistiken der Testanzeigen mit den Statistiken der Kontrollanzeigen zu vergleichen. So erhalten Sie statistisch signifikante Ergebnisse, die Aufschluss darüber geben, ob die Leistung durch die zu testenden Änderungen gesteigert wurde.

Was kann ich testen?
Anzeigentests können sowohl für Text- als auch für Display-Anzeigen durchgeführt werden. Die folgenden Komponenten können jeweils getestet werden (Auswahl):


Durch Tests können Sie Textanzeigen mit anderen Textanzeigen vergleichen und Display-Anzeigen mit anderen Display-Anzeigen. Die AdWords-Kampagnentests bieten jedoch noch weitere Möglichkeiten. Falls Ihre Anzeigen für das Google Display-Netzwerk aktiviert sind, können Sie außerdem die Leistung Ihrer Textanzeigen mit der Leistung der Display-Anzeigen auf Websites im Display-Netzwerk vergleichen. Sollten Sie in Ihrem Konto noch keine Display-Anzeigen einsetzen, können Sie Anzeigen dieses Typs leicht mit dem Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen direkt in AdWords erstellen.

Was ist mit der leistungsunabhängigen Anzeigenschaltung?
Sie haben vielleicht schon einmal die leistungsunabhängige Anzeigenschaltung eingesetzt, um Anzeigenvariationen in einer Anzeigengruppe zu testen. Der Hauptunterschied zwischen den AdWords-Kampagnentests und der leistungsunabhängigen Anzeigenschaltung ist, dass Sie bei den Kampagnentests entscheiden können, für welchen Prozentsatz der Zugriffe der Test ausgeführt werden soll. So haben Sie mehr Kontrolle darüber, welche Anzeigen zu welchem Zeitpunkt geschaltet werden. Bei den AdWords-Kampagnentests werden sowohl für die Test- als auch für die Kontrollgruppe die Einstellungen für die Anzeigenschaltung (leistungsabhängig oder leistungsunabhängig) berücksichtigt, die Sie auf dem Tab "Kampagneneinstellungen" festgelegt haben.

Weitere Informationen
Informationen zur Einrichtung von Anzeigentests erhalten Sie in diesem Video.


Dieses Video wird in englischer Sprache widergegeben. Klicken Sie auf CC und wählen Sie eine entsprechende Sprache aus um Untertitel einzublenden.

Außerdem erhalten Sie in unseren Anwendungsvideos und in den zusätzlichen häufig gestellten Fragen weitere Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Testen Ihrer Änderungen!

Post von Alexandra Kenin, Product Marketing Manager und Janett Wellner, Inside AdWords Team