Datenschutz bei Google Analytics

Donnerstag, 10. Juli 2008 | 11:41

Labels: ,

Google nimmt den Datenschutz sehr ernst. Unsere Datenschutzrichtlinien basieren auf klaren Prinzipien: Wir integrieren von Beginn an Schutzvorrichtungen in alle Produkte und Dienstleistungen, die wir entwickeln. Google Analytics hilft Webseitenbetreibern zu verstehen, wie Besucher diese Webseite finden und wie sie dort navigieren. Der Dienst liefert nur aggregierte Daten der Besucher in anonymisierter Form und erfasst keine vertraulichen Informationen wie Adressen, Namen oder Kreditkartennummern. Wenn ein Nutzer beispielsweise auf einer Webseite ein Formular mit persönlichen Daten ausfüllt, werden diese Daten weder von Google Analytics gesammelt, noch über Google Analytics berichtet.

Die gesammelten Daten von Google Analytics werden von Google ausschließlich zum Zwecke des Reportings über die Nutzung ihrer Webseiten genutzt. Die Daten über die Nutzung einer Webseite werden etwa nicht mit Daten über die Nutzung einer anderen Webseite zusammengeführt. Die Daten werden auch nicht mit denen anderer Google Produkte abgeglichen. Die Verwendung von Google Analytics hilft diesen Webseitenbetreibern, die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit ihrer Webseite zu verbessern. Analytics setzt voraus, dass alle Webseiten, die Google Analytics verwenden, die Datenschutzbestimmungen auf ihrer Webseite dahingehend ergänzen, dass der Einsatz von Google Analytics vollständig offengelegt wird. Wir sind der Ansicht, dass Analytics im Vergleich mit anderen im Wettbewerb stehenden Tracking Tools gerade besonders transparent ist. Die in England zuständige oberste Datenschutzbehörde, das Information Commissioner's Office, verwendet Google Analytics übrigens selbst, um besser zu verstehen, wie Besucher die Webseite www.ico.gov.uk nutzen und wie sie dort navigieren.

Einige Datenschutzbeauftragte haben jüngst Bedenken über Google Analytics geäußert. Es ist schade, dass sie ihre Bedenken veröffentlicht haben, bevor sie uns die Gelegenheit gegeben haben, ihnen das Produkt Google Analytics zu erklären - zumal ihre Bedenken auf einem Missverständnis zu basieren scheinen. So wurden etwa verschiedene Behauptungen aufgestellt und Mutmaßungen geäußert, die nicht den Tatsachen entsprechen. Dennoch sind wir mehr als bereit, weiter in einen konstruktiven Dialog mit den Datenschützern zu treten und Antworten auf ihre Fragen zu geben. Wir sind vollständig davon überzeugt, dass Google Analytics mit deutschen und europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen konform geht und diese erfüllt.