10 Online-Marketing Tricks: Trick 1

Mittwoch, 17. Dezember 2008 | 17:10

Labels: , , , ,

Das Internet spielt eine immer größere Rolle im Alltag der Deutschen: 61% bzw. 43,3 Millionen Deutsche nutzen das World Wide Web - Tendenz in allen Altersstufen steigend. Konsumenten informieren sich vor Kaufentscheidungen zunehmend online, 79% der Deutschen haben in den letzten 6 Monaten online eingekauft (Quelle: Media Consumption Study 2008 der European Advertising Association). Internet-Marketing gewinnt daher zunehmend an Bedeutung.

Die wirtschaftliche Lage ist turbulent, das Weihnachtsgeschäft läuft auf vollen Touren. Sie haben keine Zeit, für ausschweifende Erklärungen - deshalb fassen wir uns kurz. In dieser Serie verraten wir Ihnen 10 Tricks, damit sich Ihr Internet-Auftritt für Sie rechnet.

Bevor wir uns Ihrer AdWords-Werbung zuwenden, stellen wir Ihnen zunächst 5 kostenlose Google Tools und Ressourcen vor, die Sie bei Ihren Online-Werbemaßnahmen unterstützen, indem Sie Ihnen wichtige Daten für die Planung Ihrer Werbung liefern und die Präsenz Ihrer Webseite und Ihrer Produkte erhöhen. Los geht's:

Was Nutzer suchen: Google Insights for Search

Möchten Sie wissen, wie sich in der gegenwärtigen Wirtschaftslage das Verhalten der Konsumenten ändert? Welche saisonale Schwankungen es in Ihrer Branche gibt, um Ihr Budget und Ihre Werbestrategie entsprechend zu planen? Möchten Sie sich einen Überblick über die geografische Verteilung der Interessenten in bestehenden und neuen Märkten verschaffen?

Mit Google Insights for Search (derzeit auf Englisch verfügbar) geben wir Ihnen einen Überblick darüber, was bei Google gesucht wird. Das Tool liefert Ihnen Informationen zum Suchvolumen der von Ihnen eingegebenen Begriffe in der Google Suche - für die Region, den Zeitraum und die Branche, die für Sie relevant sind. Insights for Search zeigt Ihnen außerdem, welche mit Ihrem Produkt zusammenhängenden Suchanfragen aktuell im Aufschwung sind.



Socken liegen als Weihnachtsgeschenk wieder voll im Trend