Beta-Test einer neuen AdWords-Benutzeroberfläche

Freitag, 13. Februar 2009 | 10:28

Labels: ,

Wir haben eine kleine Gruppe deutscher AdWords-Kunden gebeten, eine neue AdWords-Benutzeroberfläche zu testen. Sollten Sie zur Testgruppe gehören, sehen Sie eine entsprechende Benachrichtigung in Ihrem AdWords-Konto.

Wir testen neue Wege, wie Kunden ihre AdWords-Daten darstellen und verwalten können. Diese Änderungen sollen häufig auftretende Vorgänge wie beispielsweise das Springen von einer Kampagne zur anderen oder die gleichzeitige Bearbeitung von Keywords in verschiedenen Anzeigengruppen vereinfachen. Wir hoffen, dass die Änderungen unseren Kunden einen besseren Einblick in ihre Kampagnen geben und bessere Möglichkeiten bieten, entsprechend dieser Informationen zu handeln.

Um eine häufig gestellte Frage bereits im Vorfeld zu beantworten: Die momentan in der Testphase befindlichen Änderungen haben keinen Einfluss auf die Auslieferung von Anzeigen. Gebote, Anzeigenposition, Qualitätsfaktor und andere grundlegende Kenngrößen von AdWords-Konten bleiben unberührt.

Wir haben die Kunden-Testphase sehr früh begonnen - noch während wir an den Änderungen der Benutzeroberfläche arbeiten. So können wir Vorschläge und Feedback unserer Tester direkt umsetzen und Anpassungen vornehmen. Dies ist einer der Gründe, warum die Testgruppe sehr klein ist. Wir werden die Testgruppe in den kommenden Monaten schrittweise vergrößern und die neue Benutzeroberfläche schließlich allen AdWords-Kunden zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden und informieren Sie rechtzeitig über wichtige Neuerungen in diesem Bereich. Wenn Sie ebenfalls Beta-Tester für die neue Benutzeroberfläche werden möchten, tragen Sie bitte Ihre AdWords Konto-Informationen unter folgendem Link ein: http://services.google.com/adwords/aw_beta_signup_de. Wir werden Sie in den Test mit aufnehmen, wenn Ihr Konto geeignet ist.