Kontrolle und Optimierung mithilfe von Berichten 2: Berichte zu Leistung und Nutzerinformationen

Montag, 21. September 2009 | 18:42

Labels: ,

chart-128 AdWords ist ein dynamisches System, in dem sich Nutzerverhalten und Mitbewerbersituation jederzeit ändern können. Entscheidend für Ihren Erfolg ist daher die ständige Überwachung Ihres Kontos. Im AdWords-Berichtcenter können Sie ohne viel Aufwand die unten beschriebenen Leistungsberichte erstellen, mit denen Sie Ihre AdWords-Kampagnen kontrollieren können. Komfortable Planungs- und E-Mail-Optionen zur regelmäßigen Berichterstellung machen Ihnen dies so einfach wie möglich.

Leistungsberichte

Setzen Sie Ihre AdWords-Kampagnen optimal ein? Zur Beantwortung dieser Frage empfehlen wir Ihnen zunächst unsere Leistungsberichte. Diese Berichte verschaffen Ihnen einen breiten Überblick über die Leistung Ihres AdWords-Kontos. Sie können zwischen drei Detailebenen wählen, der Konto-, der Kampagnen- und der Anzeigengruppen-Ebene. Diese Daten können Sie nicht nur im Berichtcenter, sondern auch auf dem Tab "Kampagnen" anzeigen, indem Sie die gewünschte Kampagne und Ebene auswählen. Leistungsberichte können für verschiedene Zwecke verwendet werden:

  • Sie können die Kontoleistung erfassen und wichtige Messwerte wie die Klickrate (Click-through-Rate - CTR), den Cost-per-Click (CPC) und die Position überprüfen. Wenn Sie Abweichungen bei den Werten feststellen, können Sie die Ursachen untersuchen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

    Tipp: In der neuen AdWords-Benutzeroberfläche gibt es die Möglichkeit, für wichtige Messwerte benutzerdefinierte Benachrichtigungen einzurichten. Sie werden dann per E-Mail gewarnt, wenn ein Messwert über einen festgelegten Grenzwert steigt oder darunter sinkt. Die Benachrichtigungsfunktion lässt sich über das Auswahl-Menü "Weitere Aktionen" auf den Reitern "Kampagnen" und "Anzeigengruppen" aufrufen.

bericht

  • Die Berichte zur Konto- und Kampagnenleistung enthalten optional weitere interessante Messwerte. Der Anteil an möglichen Impressionen gibt an, bei welchem Prozentanteil der relevanten Suchanfragen in der eingestellten Zielregion Ihre Anzeigen tatsächlich gezeigt wurden. Die Daten zu ungültigen Klicks geben Auskunft darüber, wie viele Klicks von unserem System als ungültig eingestuft und daher nicht bei Ihren AdWords-Kosten in Rechnung gestellt wurden.

3erw_einstellungen_abgeschnitten

Berichte zu Nutzerinformationen

Sind die Nutzergruppen, auf die Sie Ihre Marketing-Aktionen ausrichten, auch tatsächlich die, die Kunden werden? Wo leben sie? Welcher Altersgruppe und welchem Geschlecht gehören sie an? AdWords kann Ihnen aggregierte Erkenntnisse über Herkunft, die Altersgruppe und das Geschlecht der Nutzer verschaffen, die auf Ihre Anzeigen klicken. Informationen über Ihre potenziellen Kunden sind nicht nur hilfreich für die Optimierung Ihrer AdWords-Kampagnen, sondern liefern auch eine Datengrundlage für Ihre gesamte Marketing- und Vertriebsstrategie.

  • Der Bericht "Geografische Leistung" zeigtder Grundlage von IP-Adressen, in welcher Region sich die Nutzer befinden, die nach Ihren Keywords suchen und auf Ihre Anzeigen klicken. Die Daten lassen sich bis hinunter auf Großräume und Städte aufschlüsseln, sofern diese Kategorien ausgewählt wurden (unter "3. Erweiterte Einstellungen" > "Spalten hinzufügen oder entfernen").

    Dieser Bericht kann sehr hilfreich für die Feinabstimmung Ihrer Anzeigen sein. Anhand dieser Daten können Sie Ihre Werbung auf Gebiete fokussieren, in denen Ihre Anzeigen besonders gut angenommen werden, oder Gebiete ausschließen, die sich als weniger relevant erweisen. Möglicherweise wird auch außerhalb Ihrer bisherigen Zielregion ein signifikantes Interesse an Ihren Produkten und Dienstleistungen erkennbar, sodass Sie Ihr Geschäft auf dieses Gebiet ausweiten können.

    Tipp: Wie alle AdWords-Messwerte gewinnen auch die geografischen Leistungsinformationen noch mehr an Nutzen, wenn sie mit Conversion-Tracking-Daten kombiniert werden.
  • Der Bericht "Leistung nach demografischen Merkmalen" verdeutlicht die Korrelation zwischen Nutzerkategorien und Reaktion auf Ihre Anzeigen. Demografische Daten zu Alter und Geschlecht liegen allerdings nur für Impressionen und Klicks auf Websites in sozialen Netzwerken wie MySpace und Friendster vor, die Partner im Content-Werbenetzwerk sind. Daher ist dieser Bericht nur verfügbar, wenn Ihre Anzeigen auf solchen Websites im Content-Werbenetzwerk geschaltet werden. Er liefert jedoch wertvolle Erkenntnisse über die demografische Zusammensetzung Ihrer Kunden.

    Tipp: In Kombination mit der Funktion "Gebote nach demografischen Kriterien" können Sie mithilfe dieser Berichte Ihre Gebote für besonders hochwertige demografische Segmente erhöhen. Ebenso können Sie demografische Gruppen ausschließen, die zwar hohe Zugriffszahlen aufweisen, aber nur geringe Wertschöpfung bieten.

Post von Lissi Schmitt - Inside AdWords Team