Ad Sitelinks: Mehr Auswahl und Relevanz in suchbezogenen Anzeigen

Mittwoch, 4. November 2009 | 18:40

Labels: , ,

Im Rahmen unserer Bemühungen, Nutzer beim Auffinden der gewünschten Informationen zu unterstützen, geben wir heute die Einführung von Ad Sitelinks bekannt. Ad Sitelinks ist eine neue AdWords-Funktion, mit der der Wert Ihrer bestehenden AdWords-Anzeigen erhöht werden kann. Dies geschieht durch die Einblendung zusätzlicher Links in Ihrer Textanzeige, die auf spezielle Inhalte Ihrer Website verweisen. Es werden nicht einfach alle Nutzer auf dieselbe Zielseite geleitet, sondern Ad Sitelinks zeigt in Ihrer suchbasierten Textanzeige bis zu vier zusätzliche Ziel-Links an, aus denen die Nutzer auswählen können. Dadurch, dass Sie den Nutzern mehrere Optionen anbieten, können Sie umfangreiche und noch relevantere Anzeigen erstellen.

Google AdWords Ad Sitelinks

Durch die Anzeige mehrerer Link-Optionen erleichtern Sie den Nutzern somit den direkten Einstieg in Unterkategorien Ihrer Website. So können Sie sie direkt auf bestimmte Website-Kategorien verweisen, wie im obigen Screenshot demonstriert. Mit Ad Sitelinks können Kunden zudem schneller die Informationen aufrufen, die sie interessieren und gleichzeitig werden sie tiefer in den Conversion-Trichter hineingezogen.

Derzeit können Kunden Ad Sitelinks einrichten, deren Anzeigen ein bestimmtes Qualitätsniveau erreichen. Falls sich Ihr Konto für diese Funktion qualifiziert, wird auf der Registerkarte "Einstellungen" in Ihrer Kampagne die Option zur Einrichtung von Ad Sitelinks angezeigt. Sie erkennen dies daran, dass die Option "In meiner Anzeige zusätzliche Links zu meiner Website anzeigen" im Bereich "Anzeigenerweiterungen" erscheint.

Weitere Informationen zu Ad Sitelinks erhalten Sie in der AdWords Hilfe.

Post von Edward Chiang, Tobias Marmann und Lissi Schmitt, Inside AdWords-Team