Aktuelle Diskussionen im AdWords Hilfeforum

Donnerstag, 4. Februar 2010 | 17:14

Labels: ,

ccrrf6z4_360f94k2kcr_b In unserem Hilfeforum können AdWords-Nutzer Erfahrungen austauschen und Rat einholen. Hier finden Sie außerdem aktuelle Diskussionen, Tipps und Tricks rund um AdWords. Wir würden uns freuen, wenn Sie einmal im Forum vorbeischauen, und möchten uns bei admigo, Bfri, Thorsten von rankingCHECK und allen anderen Beitragenden für ihre kompetente Unterstützung von A wie Anzeigenplanung bis Z wie Zugriffsrechte bedanken. Für Forums-Neulinge empfehlen wir zur Orientierung diesen Video-Rundgang (4:33 min). Die am häufigsten abgerufenen Diskussionen des vergangenen Monats möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

Anzeige wird nur im Internet Explorer geschaltet?
Frage: Unsere Anzeige wird nur im Internet Explorer geschaltet und mit dem Firefox nicht, woran liegt das?
Antwort von Bfri: Ich habe eben einmal das Keyword [flyer] mit dem Tool für die Anzeigenvorschau aus Deutschland überprüft (im Firefox). Für die Zielsprache Deutsch und die Zielregion wird Deine Anzeige angezeigt. Ich kann soweit also aus der Ferne keine Probleme feststellen. Probiere bitte Deine Anzeigen mit dem Tool für die Anzeigenvorschau zu checken.

Muss eine Anzeige-URL tatsächlich existieren?
Frage: Die Länge der Anzeige-URL ist ja auf 35 Zeichen beschränkt. Welche Folgen hat die Angabe einer URL, die nicht wirklich existiert? Beispiel: Anzeige-URL: www.Domain/Apfel.html – Ist so etwas erlaubt, auch wenn die Seite gar nicht vorhanden ist?
Antwort von admigo: Dein Beispiel sollte keine Probleme bereiten, wenn Du noch ".de" ergänzt. Also www.Domain.de/Apfel.html. Die Domain muss mit der Ziel-URL identisch sein, aber die Anzeige-URL mit Pfad muss nicht existieren.

Wie kann ich vor Start der Kampagne die erforderlichen CPC für Keywords für die erste Seite herausfinden?
Frage:
Ich möchte demnächst eine neue Kampagne starten. Wie kann ich im Vorfeld schon herausfinden, was ich für bestimmte Keywords an CPC bieten muss, damit meine Anzeigen auf der ersten Suchergebnisseite erscheinen?
Antwort von admigo: Das kannst du im Keyword-Tool. Du musst noch die Spalten "Geschätzte Anzeigenposition" und "Schätzung zum durchschn. CPC" einblenden. Ich würde auch einen CPC vorgeben, um dann die Anzeigenposition zu erhalten. Wichtig ist auch, den korrekten Übereinstimmungstyp auszuwählen.

Meine Anzeige erscheint so, wie von mir gestaltet. Nur als letzte Zeile, auf die ich keinen Zugriff habe, erscheint noch eine alte Straßenbezeichnung
Frage: Es erscheint als letzte Zeile, auf die ich keinen Zugriff habe, eine alte Straßenbezeichnung, wie kriege ich die weg?
Antwort von rankingCHECK: Wenn du regionale Anzeigen schaltest, ist das ein Feature. Möglichkeit 1:
Du korrigierst die Adresse im lokalen Branchcenter, denn dorther stammt die Adresse.
Möglichkeit 2: Du "überschreibst" den Eintrag direkt in AdWords, unter der Registerkarte "Kampagnen" > Einstellungen > Standorte, Sprachen und Demografien > Relevante Adressen mit Ihren Anzeigen darstellen (erweitert) > Andere Nutzer: Manuell eingegebene Adressen verwenden > Adresse hinzufügen.

Die häufigsten Fragen aus dem Webinar "Einführung in die Optimierung"
Frage u. a.: Kann ich irgendwo sehen, wie hoch die Klickrate für ein bestimmtes Keyword ist?
Antwort von Google-Mitarbeitern: Sie können den Qualitätsfaktor für Ihre Keywords im AdWords-Konto anzeigen lassen, indem Sie mit dem Mauszeiger auf die kleine Sprechblase neben Ihrem Keyword fahren. Die Klickrate finden Sie auf der Registerkarte "Keywords"  neben den Keywords. Dies wird als CTR im Konto angezeigt.

Post von Agata Krzysztofik und Dominik Osterholt – Inside AdWords-Team