AdWords-Ticker: März 2010/2

Freitag, 26. März 2010 | 16:57

Labels: , , , ,

ticker

Tipps zur Zielseiten-Optimierung

Ergänzend zu unserer Reihe "So machen Sie Ihre Website erfolgreich" haben unsere Kollegen vom Retail-Team 6 Tipps zur Zielseiten-Optimierung zusammengestellt.

Display-Anzeigen im Google Content-Werbenetzwerk

Dspl-img Wir haben kürzlich einen Werbebrief verschickt, der die Vorteile von Display-Anzeigen im Google Content-Werbenetzwerk aufzeigt. Bei der von uns verwendeten Grafik (siehe links) haben wir versehentlich auch Partner aufgeführt, die ausschließlich Textanzeigen von Google platzieren. Es tut uns leid, falls dies bei unseren Kunden und Partnern für Verwirrung gesorgt hat. Sie können mithilfe des DoubleClick Ad Planner jederzeit prüfen, welche Werbeformate bei den gewünschten Publishern zur Verfügung stehen (siehe untenstehende Grafik). Auf dessen Startseite müssen Sie lediglich die URL einer Website im Feld "View a site listing:" eingeben. Alternativ steht Ihnen das Placement-Tool direkt in Ihrem AdWords-Konto zur Verfügung.

Display-Anzeigen


Verbesserte Download-Möglichkeit für Kampagnen-Berichte

Sie können nun Ihre Kampagnen-Berichte noch besser offline auswerten, indem Sie sie herunterladen und beispielsweise mit einem Tabellenkalkulationsprogramm auswerten. Neu ist, dass nun auch Gliederungen, zum Beispiel nach Quartal oder Woche, heruntergeladen werden können. Dies kann besonders bei großen Konten hilfreich sein. Hinweis: Wir raten Ihnen, die Funktion zunächst für kürze Zeiträume auszuprobieren, da die Funktion bei längeren Zeiträumen eventuell noch nicht zur Verfügung steht.

bericht herunterladen


AdWords Such-Trichter

Im Laufe der nächsten Wochen wird auf der Registerkarte "Berichterstellung" Ihres AdWords-Kontos im Bereich "Conversions" ein neuer Bericht verfügbar sein: AdWords Such-Trichter (beta). Damit dieser Bericht genutzt werden kann, müssen Sie entweder AdWords-Conversion-Tracking aktivieren oder Ziele bzw. Transaktionen aus Google Analytics in AdWords importieren. Diese neuen Berichte sollen Ihnen detailliertere Erkenntnisse darüber liefern, welche Anzeigen während eines Kaufvorgangs angezeigt wurden oder auf welche geklickt wurde, bevor eine Conversion auf Ihrer Webseite getätigt wurde. Damit erhalten Sie eine fundiertere Entscheidungsgrundlage bezüglich der Keywords in Ihrem AdWords-Konto, die zu einem Kauf beigetragen haben. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie natürlich auch im Conversionroom-Blog sowie auf den Blogs von unserem Hilfeforum-Top-Beitragendem Bfri und von rankingCheck finden.

Analytics Opt-Out

Wir arbeiten momentan an einem Browser-basierten Zusatzprogramm für Nutzer, das die Daten-Erhebung mittels Google Analytics ausschließt. Weitere Informationen finden Sie in diesem Conversionroom-Blog-Post.

API v13 wird am 22. April eingestellt

Erinnerung für alle API-Nutzer: Zum 22. April werden die meisten Funktionen der API v13 eingestellt. Sie sollten vor diesem Datum zur neuen V2009 migrieren, damit Sie weiterhin API-Zugang haben. Weitere Informationen gibt's im API-Blog.

Post von Lissi Schmitt und Tobias Marmann - Inside AdWords-Team