Das neue AdWords-Zertifizierungsprogramm: Überblick und häufig gestellte Fragen, Teil 2

Dienstag, 18. Mai 2010 | 14:58

Labels: , ,


Am Montag sind wir bereits auf die Unterschiede zwischen der alten und der neuen AdWords-Zertifizierung eingegangen und haben einige häufig gestellte Fragen beantwortet. Heute möchten wir Ihnen die Schritte zur individuellen Qualifikation und zur Unternehmenszertifizierung aufzeigen, sowie auf weitere Aspekte der Zertifizierung eingehen.

Welche Schritte muss ich zur individuellen Qualifikation und zur Unternehmenszertifizierung durchführen?

adwords_certification_steps

Ich habe eine der beiden Prüfungen mit einer ‘alten’ E-Mail-Adresse abgelegt, was tun?
Bestandene Prüfungen sind Einzelpersonen zugeordnet und können daher auch bei einem Unternehmenswechsel behalten werden. Sie können Ihre E-Mail-Adresse in der Profilseite ändern. Sollte dies nicht möglich sein, wenden Sie sich über die Kontakt-Option in unserer AdWords Hilfe an die AdWords-Kundenbetreuung. Es ist wichtig, dass Sie Ihrer Anfrage die E-Mail über die bestandene Prüfung sowie Ihre neue E-Mail-Adresse beifügen.

Kann ich mit mehreren Unternehmen verknüpft sein?
Sie können Ihr Profil nur mit einem Unternehmenskonto verknüpfen. Falls dies bereits mit einem anderen Unternehmenskonto verbunden ist, wird der Name des Kontos auf der Seite "Mein Unternehmen" angezeigt. In diesem Fall kann kein neues Unternehmenskonto verknüpft werden, bis Sie die Verbindung mit dem derzeit verknüpften Unternehmenskonto beenden.

Was ist der Unterschied zwischen Professionals und Administratoren im Unternehmenskonto?
Ein qualifizierter AdWords-Spezialist ist Teilnehmer am Google AdWords-Zertifizierungsprogramm, aber nicht notwendigerweise ein Administrator. Administratoren verwalten Einladungen, Kundencenterverknüpfungen und weitere Kontofunktionen. Jedes Unternehmenskonto benötigt mindestens einen Administrator und kann mit einem oder mehreren qualifizierten AdWords-Spezialisten verbunden sein.

Erhalte ich in Zukunft weiterhin Promotion-Gutscheine, wenn ich ein zertifizierter Partner bin?
Ja. Promotion-Gutscheine sollen qualifizierte Programmteilnehmer bei der Kundengewinnung unterstützen. Zertifizierte Partner von Google erhalten diese Gutscheine nach erfolgreicher Qualifizierung in der Regel innerhalb von vier Wochen per E-Mail.

Wie lange ist die Übergangsfrist, bis das alte “Logo” nicht mehr gültig ist?
Während der Umstellung auf das neue Programm wurde für Sie ein sechsmonatiger Kulanzzeitraum eingerichtet. Falls Sie bereits zertifiziert sind, ist daher kein übereiltes Handeln erforderlich. Wechseln Sie jedoch bald zum neuen Programm, um von der verbesserten Schulung, den neuen Logos und dem neuen Programm-Marketing zu profitieren.

Ich habe mich in die Google Partner-Suche eingetragen, aber ich kann mich dort nicht finden. Warum?
Sie konnten Ihren Eintrag momentan in der Partner-Suchmaschine bisher noch nicht finden, weil diese im deutschsprachigen Raum für die Suche noch nicht freigegeben war. Diese Freigabe ist jedoch vor Kurzem erfolgt.

In welcher Reihenfolge werden die Ergebnisse in der Google Partnersuche angezeigt?
In der Google-Partnersuche werden die Ergebnisse anhand der aktuellen Erfahrung der AdWords-Spezialisten mit Konten im angeforderten Budgetrahmen und im Land des AdWords-Kunden sortiert, welche die ausgewählten Agentur-Services anbieten. Diese werden aufgrund des Prozentsatzes von Konten im betreffenden Budgetrahmen und deren Gesamtausgaben im verknüpften Kundencenter des jeweiligen AdWords-Spezialisten bestimmt.

Post von Caroline Haupt und Yana Strohbusch - Inside AdWords Team