AdWords-Kampagnentests - globale Markteinführung

Montag, 13. September 2010 | 16:26

Wir freuen uns, die globale Markteinführung der AdWords-Kampagnentests (ACE - AdWords Campaign Experiments) bekanntgeben zu können. ACE ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie die Auswirkungen von Änderungen an Keywords, Geboten, Anzeigengruppen und Placements einfacher testen und besser bewerten können.

So unterstützt Sie ACE
In den letzten drei Monaten der Betatestphase haben uns Nutzer berichtet, dass sie dank der AdWords-Kampagnentests viel sicherer geworden sind, was die Auswirkungen von Änderungen ihrer Kampagnen angeht. Durch die Tests wird es wesentlich einfacher und risikoärmer, verschiedene Strategien durchzuführen, sodass häufiger Optimierungen vorgenommen werden können.

Ohne ACE bewerten Sie Optimierungen in der Regel anhand von Messzahlen, die Sie vor und zwei bis vier Wochen nach einer Kampagnenänderung ermitteln. Differenzen bei diesen Messzahlen werden dann als Ergebnis der Änderungen interpretiert. Bedarfsänderungen, andere Marketingmaßnahmen und Verkaufsförderungen, neue Taktiken der Konkurrenz oder sogar schon eine Änderung der Wetterlage können die Dinge jedoch etwas komplizierter machen.

Mit ACE werden Ihre Kampagnentests parallel zu den Originalkampagnen in einem simultanen Split-Test durchgeführt. Sie legen fest, wie viele der Zugriffe in Prozent auf die einzelnen Split-Tests angewendet werden und welche Änderungen Sie testen möchten. Durch die Unterteilung können Sie kleinere Tests mit beliebigem Anfangs- und Enddatum durchführen, ohne Sorge haben zu müssen, dass die Ergebnisse von saisonalen Schwankungen oder anderen Faktoren beeinflusst werden. Sie können dadurch die Auswirkungen besser einschätzen und haben über das Jahr verteilt mehr Chancen, Ihre Leistung zu testen und zu verbessern.

Sie können Tests sowohl für Kampagnen im Such- als auch im Display-Netzwerk einrichten.

Bald schon können alle Kunden nach der Anmeldung über den Tab "Kampagneneinstellungen" auf die Kampagnentests zugreifen. Weitere Informationen zu ACE erhalten Sie in unserer AdWords-Hilfe.

Tracking-Support für Drittanbieter
Falls Sie eine Drittanbieter-Tracking-Software mit AdWords nutzen, können Sie mithilfe des ValueTrack-Parameters {aceid} in Ihrer Ziel-URL herausfinden, welche Klicks aus der Kontrollgruppe und welche aus der Testgruppe der Kampagne stammen. Anschließend können Sie durch Segmentierung und Vergleichen die Auswirkungen eines Tests auf die in Ihrem Tracking-System verfügbaren Messzahlen analysieren. Weitere Informationen erhalten Sie in der AdWords-Hilfe.