Die neue AdWords-Hilfe

Dienstag, 31. Januar 2012 | 18:40

Haben Sie Interesse daran zu erfahren worüber die US-Amerikaner in den letzten Wochen so in Aufregung versetzt hat?

Wir haben ein verbessertes AdWords Hilfe Center mit einem neuen Look gelauncht und nun ist es auch in unserem Land vertreten. Binnen kürzester Zeit haben in den USA tausende von AdWords-Nutzern das neue Hilfe Center benutzt. Das Feedback ist überaus positiv!

Im Folgenden finden Sie die Änderungen, die wir ab dem 31. Januar einführen:


1. Eine einfachere Navigation:
Finden Sie die relevanten Inhalte mit Hilfe eines Menüs im oberen Teil jeder Seite.



2. Sichtbare Kontaktoptionen:
Finden Sie den richtigen Weg Google zu kontaktieren mit lediglich einem Klick auf die Schaltfläche “Kontakt”. Dieser befindet sich ganz oben rechts auf jeder Seite.

3. Mehr Screenshots und Videos:
Nutzen Sie die Screenshots und Videos in unseren Artikeln, um schnell und einfach zu lernen wie Sie AdWords erfolgreich einsetzen können.

Sind Sie bereit das neue Hilfe Center auszuprobieren? Entscheiden Sie sich noch heute dafür. Hierfür genügt lediglich ein Klick auf das “try the new look” (Testen Sie das neue Layout)-Fenster aus. Sind Sie noch nicht für den neuen Look bereit? Dann können Sie sich auch später dafür entscheiden. Hierfür genügt ein Klick auf die gelbe Schaltfläche im oberen Bereich jeder Seite.



Sie können natürlich jederzeit wieder zum alten Look wechseln. Hierfür genügt ein Klick auf die Schaltfläche “Züruck zum alten Layout” in der rechten unteren Ecke.
Wir führen die Änderungen phasenweise durch. Bleiben Sie also in den nächsten Wochen am Ball für weitere Updates und noch hilfreichere Artikel.

Gefällt Ihnen das neue Hilfe Center? Wir möchten gerne erfahren, was Sie davon halten. Wenn Sie das neue Hilfe Center benutzen, können Sie uns gerne ein Feedback zusenden. Hierfür müssen Sie lediglich auf den Link “Feedback zum neuen Layout geben” klicken. Dieser befindet sich rechts unten.

Außerdem können Sie den Thread im AdWords Hilfeforum verfolgen – vielleicht möchten Sie den AdWords Community Usern dies bezüglich etwas mitteilen.

Ihr AdWords Hilfe Center Team