Optimierungstool für Display-Kampagnen ab sofort für alle verfügbar

Donnerstag, 12. April 2012 | 02:16

Vor kurzem haben wir die wichtigste Verbesserung für unser kontextbezogenes Targeting angekündigt, die wir jemals durchgeführt haben: die Möglichkeit, Display-Kampagnen mit der neuen kontextbezogenen Keyword-Ausrichtung bis auf Keyword-Ebene zu optimieren. Diese neue Option hilft Werbetreibenden, die Leistung ihrer Kampagnen auf eine völlig neue Art im Detail anzupassen. Werbetreibenden, die für ihre Kampagnen das neue Targeting nutzen möchten, helfen unsere automatisierten Optimierungstools die Leistung ihrer Display-Kampagnen zu erhöhen und gleichzeitig wertvolle Zeit und Ressourcen zu sparen. Von der Anpassung von Geboten mit dem Conversion -Optimierungstool und dem verbesserten CPC bis zur automatischen Suche nach optimalen Placements im gesamten Netzwerk mithilfe des Optimierungstools für Display-Kampagnen – diese Funktionen helfen Werbetreibenden, mit geringem Aufwand ihre ROI-Ziele zu erreichen.

Automatisiertes Optimierungstool für Display-Kampagnen
Das Optimierungstool für Display-Kampagnen wurde 2010 als eine eingeschränkte Beta-Version eingeführt und zu einem unserer beliebtesten Automatisierungstools für Werbetreibende, die Kampagnen mit hohem Volumen verwalten. Neben der vollständigen Automatisierung Ihrer Ausrichtung und Ihrer Gebote arbeitet das Tool unter anderem mit Kontext und Interessenkategorien, um zusätzliche Conversions in unserem großen AdSense-Werbenetzwerk für Publisher zu finden – alles mit dem von Ihnen gewünschten CPA. Und so funktioniert es.

Bereits im letzten Herbst zeichnete sich ab, dass Werbetreibende großen Erfolg mit dem Optimierungstool für Display-Kampagnen hatten. Vor kurzem hat es Dale Carnegie Training geholfen, ohne großen Aufwand die Online-Reichweite auf mehr als 85 Länder weltweit zu erhöhen. Nach der Implementierung des Optimierungstools für zwei Kampagnen steigerte das Unternehmen in nur sechs Monaten die Conversions um 308 % und 101 % unter Beibehaltung eines stabilen Cost-per-Lead.

Jetzt für alle verfügbar
Dank einer umfassenderen Einführung und einer wesentlich verbesserten Suchmaschine können wir nun das Optimierungstool für Display-Kampagnen für alle Werbetreibende über AdWords anbieten. Bisher konnten nur Werbetreibende mit sehr hohen Conversion-Volumen (150/Monat) dieses leistungsfähige Tool nutzen. Das neue und verbesserte Optimierungstool für Display-Kampagnen hat nun die gleichen niedrigen Conversion-Anforderungen (15/Monat) wie das Conversion-Optimierungstool. Das bedeutet, dass Sie für jede Kampagne, die mit dem Conversion-Optimierungstool ausgeführt wird, das Optimierungstool für Display-Kampagnen einsetzen und die Vorteile einer größeren Zahl von Conversions nutzen können.

Nutzung ab sofort möglich
Ab heute können Sie Kampagnen mit dem Optimierungstool für Display-Kampagnen einfach in AdWords einrichten. Weitere Informationen zur Einrichtung von Kampagnen mit dem Optimierungstool für Display-Anzeigen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung in der AdWords-Hilfe.