Die Umstellung von Google Shopping hat begonnen

Dienstag, 26. Februar 2013 | 16:02

Am 13. Februar wurde bei Google Shopping-Ergebnissen im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Frankreich, Japan, Italien, Spanien, den Niederlanden, Brasilien, Australien, der Schweiz und der Tschechischen Republik der Übergang zu einem neuen kommerziellen Modell basierend auf Anzeigen mit Produktinformationen eingeleitet. Falls Sie Händler in einem dieser Länder sind und derzeit kostenlos für Ihre Produkte auf Google Shopping werben, müssen Sie eine Kampagne mit Anzeigen mit Produktinformationen erstellen, um Ihre Zugriffszahlen und Präsenz aufrechtzuerhalten. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie in unserer neuesten Ankündigung.

SORGEN SIE DAFÜR, DASS IHRE PRODUKTE WEITERHIN GESEHEN WERDEN
Um sicherzustellen, dass Ihre Produkte weiterhin für Werbeaktionen auf Google Shopping in Frage kommen, bieten wir eine einfache Möglichkeit, Anzeigen mit Produktinformationen zu erstellen.

Führen Sie in Merchant Center die folgenden drei einfachen Schritte aus:

  1. Richten Sie eine einfache Kampagne für Anzeigen mit Produktinformationen einWenn Sie noch kein AdWords-Konto im Merchant Center haben, können Sie ein neues Konto anlegen.
  2. Passen Sie Ihre Kampagne anLegen Sie ein Tagesbudget und ein einzelnes maximales Cost-per-Click-Gebot fest. Nach Erstellen Ihrer Kampagne können Sie diese Einstellungen jederzeit ändern.
  3. Geben Sie Ihre Informationen zur Abrechnung anSie werden zu Ihrem AdWords-Konto weitergeleitet, um Ihre Informationen zur Abrechnung einzugeben oder zu bestätigen.

Wenn Sie sich mit Anzeigen mit Produktinformationen vertraut machen und ein (nur begrenzte Zeit verfügbares) Startguthaben beantragen möchten, lesen Sie bitte diese Kurzanleitung.

WERBEN SIE AUF VERSCHIEDENEN GERÄTEN FÜR IHRE PRODUKTE
Mit der jüngsten Einführung von erweiterten AdWords-Kampagnen, ist es jetzt einfacher als je zuvor, auf verschiedenen Geräten für Ihre Produkte zu werben. Dies ist entscheidend in einer Welt, in der Menschen ständig online sind und von einem Gerät zum nächsten wechseln. Sie können mit entsprechenden Gebotsanpassungen bestehende Kampagnen für Anzeigen mit Produktinformationen in eine erweiterte Kampagne ändern.

Wenn Sie Hilfe für die ersten Schritte mit Google Shopping benötigen, besuchen Sie die Website von Google Shopping für Deutschland oder Schweiz, oder nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Spezialisten zwischen 9:00 - 18:00 h auf: entweder telefonisch 0800 5894933 in Deutschland oder 0800 002539 in der Schweiz. Sie können uns auch über dieses Formular kontaktieren. 

Gepostet von: Sameer Samat, Vice President of Product Management, Google Shopping