Aktualisierung der Produktfeedspezifikationen für Google Shopping 2014

Montag, 7. Juli 2014 | 15:54

Labels:

Im vergangenen Jahr hat das Google Shopping-Team Verbesserungen vorgenommen, um die Händler beim Verkauf ihrer Produkte mit neuen Anzeigenformaten und einem neuen Kampagnentyp zu unterstützen. Diese Änderungen wären nicht möglich gewesen ohne die Produktdaten, die Händler in hervorragender Qualität zur Verfügung gestellt haben, um das Shopping-Erlebnis für die Nutzer zu optimieren.

Heute kündigen wir eine Aktualisierung der Feedspezifikationen für Google Shopping an. Damit möchten wir unseren Händlern mehr Flexibilität bei der Organisation ihrer Produktdaten sowie die Möglichkeit bieten, mehr potenzielle Käufer anzusprechen:
  • Links zu Zielseiten für Mobilgeräte sind separat einzureichen, damit die Nutzer richtig weitergeleitet werden und das Einkaufen auf Google Shopping auch mit dem Handy Spaß macht.
  • Händlerdefinierte Produktpakete, z. B. eine Kamera inklusive Tasche und Objektiv, müssen jetzt als solche gekennzeichnet werden, damit sie auf Google Shopping entsprechend zu erkennen sind.
  • Neue Bekleidungsattribute ermöglichen eine detailliertere Beschreibung Ihrer Bekleidungsprodukte.
  • Das Attribut zur Artikelverfügbarkeit wird vereinfacht, so dass verschiedene Verfügbarkeitsstatusse klarer unterschieden werden können.
  • Für alle Attribute werden obligatorische Längenbeschränkungen eingeführt, damit die richtigen Produktinformationen angezeigt werden.
Zusätzlich zu den Aktualisierungen der Attribute überarbeiten wir im Rahmen der Aktualisierung der Feedspezifikationen auch Empfehlungen zur Bildqualität und erstellen neue Richtlinien für Zielseiten.
Die aktualisierten Feedspezifikationen treten ab dem 30. September weltweit in Kraft, die neuen Attribute können jedoch ab sofort eingereicht werden. Wir empfehlen allen Händlern, sich die neuen Feedspezifikationen genau anzusehen, da einige Aktualisierungen Änderungen an Ihren aktuellen Produktdaten erforderlich machen. Eine Liste aller erforderlichen Änderungen finden Sie in den aktualisierten Feedspezifikationen in der Merchant Center-Hilfe.
Sorgen Sie dafür, dass wir keine Ihrer Produkte und Feeds ablehnen müssen, indem Sie als Händler darauf achten, dass Sie Google Shopping gemäß den Google Shopping-Richtlinien und gemäß allen rechtlichen Anforderungen nutzen. Weitere Informationen zu unseren Anforderungen an Produktdaten finden Sie in der Merchant Center-Hilfe sowie im Google-Shopping Forum.

Blogpost von Angelika Rohrer und Patrik Reali vom Google Shopping-Team