Informationsreihe zur neuen Benutzeroberfläche: Tastaturkürzel

Donnerstag, 14. Mai 2009 | 15:13

Labels: ,

Bei der Entwicklung der neuen Benutzeroberfläche war es ein wichtiges Ziel, Ihnen eine effizientere Verwaltung Ihrer Kampagnen zu ermöglichen. Dazu gehören einige praktische Funktionen, die Sie auch in anderen Google-Produkten finden, zum Beispiel Tastaturkürzel. Wie in Google Mail können Sie schnell in Ihrem Konto navigieren, ganz ohne die Maus zu benutzen. In der neuen AdWords-Benutzeroberfläche steht Ihnen eine ganze Reihe von Tastaturkürzeln zur Verfügung:

Navigationsübersicht:

  • g + o: Alle Online-Kampagnen
  • g + c: Tab "Kampagnen"
  • g + r: Tab "Anzeigengruppen"
  • g + k: Tab "Keywords"
  • g + n: Tab "Werbenetzwerke"
  • g + a: Tab "Anzeigen"
  • g + s: Tab "Einstellungen"
Tabellennavigation/-aktionen:
  • j/k: Nächste/Vorherige Zeile
  • x: Aktuelle Zeile auswählen (Umschalttaste+x für mehrere Zeilen)
  • p: Ausgewählte Zeilen pausieren
  • n: Ausgewählte Zeilen aktivieren
  • d: Ausgewählte Zeilen löschen
  • l: Herunterladen
Anzeigengruppen/Keywords bearbeiten:
  • e: Ausgewählte Zeilen bearbeiten
  • Strg+Pfeile: Zwischen editierbaren Feldern wechseln
  • Strg+s: Änderungen speichern
  • Esc: Bearbeitungsmodus beenden
Falls Ihnen einmal ein Tastaturkürzel nicht einfällt, können Sie es jederzeit im Hilfe-Widget unten links in Ihrem Konto nachschlagen.

Das nächste Training zur neuen Benutzeroberfläche bieten wir am 26.05.09 um 17:30 Uhr MESZ an. Sie können sich wie immer unter http://www.google.com/intl/de/adwords/webinars anmelden. Dort finden Sie auch eine Aufzeichnung des letzten Trainings.