Mehr Display für alle - Anzeigenschaltung auf DoubleClick Ad Exchange jetzt über AdWords möglich

Freitag, 18. September 2009 | 10:50

Labels: ,

Heute kündigen wir Neuerungen bei DoubleClick Ad Exchange an, einer Echtzeit-Plattform, um Display-Anzeigenfläche zu kaufen und zu verkaufen. Die Käufer in Ad Exchange sind üblicherweise Werbenetzwerke und Netzwerke von Agenturen mit eigenen Anzeigenschaltungs- und Optimierungs-Technologien. Die Verkäufer sind meistens große Web-Publisher.


Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Sie über AdWords und das Google Content-Werbenetzwerk nun auch Anzeigen auf Ad Exchange-Seiten schalten können. Die Seiten stehen zur Auswahl, wenn ein Ad Exchange Web-Publisher es AdWords-Kunden erlaubt, um sein Anzeigen-Inventar zu konkurrieren und wenn das Inventar allen AdSense-Richtlinien genügt.

Wenn Sie die kontext-basierte Ausrichtung für die Schaltung Ihrer Anzeigen im Google Content-Werbenetzwerk gewählt haben, sind Ihre Anzeigen nun berechtigt, auf mehr qualitativ hochwertigen Seiten des Ad Exchange-Inventars zu erscheinen. Sie können weiterhin alle vertrauten Adwords-Steuerungselemente zur Ausrichtung, Gebotseinstellung, Berichterstellung und Erfolgskontrolle für das Content-Werbenetzwerk verwenden - aber nun haben Sie mehr hochwertige Internetauftritte zur Auswahl.

In der AdWords-Hilfe finden Sie ausführliche Informationen, wie Sie von DoubleClick AdExchange profitieren können.