AdWords-Ticker: Februar 2010/2

Freitag, 26. Februar 2010 | 15:05

Labels: , ,

Nur E-Mail-Zugriff


Ihnen steht nun ein neuer Nutzertyp zur Verfügung: Nur E-Mail-Zugriff. Diese Nutzer können Benachrichtigungen erhalten, beispielsweise über abgelehnte Anzeigen oder Zahlungsablehnungen. Eine Anmeldung im AdWords-Konto ist jedoch nicht möglich. Sie können mehrere solcher Nutzer pro Konto anlegen. Zudem kann dieselbe E-Mail-Adresse in verschiedenen AdWords-Konten als "Nur E-Mail-Zugriff" hinterlegt werden.

nur e-mail zugriff adwords

Diese Funktion kann praktisch sein, wenn Sie eine kleine Anzahl an Konten verwalten und alle Benachrichtigungen zentral in einem E-Mail-Postfach erhalten möchten. Für größere “Mein Kundencenter-Konten” (MCC) wird noch an einer separaten Lösung gearbeitet.

Frühjahrs-Keyword-Listen

tulpen Unsere Spezialisten vom Einzelhandels-Team haben fünf Keyword-Listen erarbeitet, die Sie ganz einfach herunterladen können. Die verfügbaren Themen lautet: Gartenzäune & Sichtschutz, Pflanzen & Zubehör, Garten- & Gewächshäuser, Gartenmöbel & Pavillons sowie Verzierung, Beleuchtung & Dekoration. Im Lauf der nächsten Wochen werden weitere Listen bereitgestellt, die zum Thema Frühling passen.

YouTube Tool für Keyword-Vorschläge auf Deutsch verfügbar

Das YouTube Tool für Keyword-Vorschläge für gesponserte Videos steht nun in deutscher Benutzeroberfläche für Sie bereit.

Gebotsvorschläge jetzt auf der Registerkarte "Werbechancen"

Mit der Einführung von Gebotsvorschlägen bauen wir nun die Funktionalität auf dem Tab "Werbechancen" weiter aus. Anhand der Gebotsvorschläge, die auf Daten des Gebotssimulators basieren, können Sie Ihre Gebote für bestimmte Keywords erhöhen oder senken, um die Rendite (ROI) Ihrer AdWords-Ausgaben zu verbessern. Mithilfe der individuell abgestimmten Gebotsvorschläge können Sie genau ermitteln, welche Gebote Sie eventuell ändern sollten, um Ihr Werbebudget optimal zu nutzen.

In Ihrem Konto werden in folgenden Situationen Gebotsvorschläge angezeigt:

  • Wenn Sie ohne wesentliche Kostensteigerungen deutlich mehr Klicks erzielen können.
  • Wenn Sie Geld sparen können, ohne in nennenswertem Umfang auf Klicks verzichten zu müssen.

Bei einigen Kunden werden bereits jetzt Gebotsvorschläge im Konto angezeigt. Im Lauf der nächsten Wochen werden sie für alle Kunden verfügbar sein. Falls Sie mehr über Gebotsvorschläge und deren Zustandekommen erfahren möchten, lesen Sie in der AdWords-Hilfe den ausführlichen Artikel zu diesem Thema.

Google Ad Planner heisst jetzt DoubleClick Ad Planner

Der Google Ad Planner wurde umbenannt in Doubleclick Ad Planner. Er bleibt nach wie vor kostenlos und bei der nächsten Anmeldung werden Sie das neue Logo sehen.

YouTube Best Practise Studien aus dem B2B Markt

ytYouTube ist schon lange keine Plattform mehr nur für technisch begeisterte Jugendliche sondern für die gesamte Geschäftswelt, die sich auf Online-Video-Seiten bewegt.

Wie können B2B Werbetreibende dieses Potential auf YouTube für sich nutzen? Wir haben ein englischsprachiges Dokument zusammengestellt, das zu diesem Thema wichtige und bewährte Methoden aufzeigt, wie diese Zielgruppen auf YouTube erreicht und angesprochen werden können.

Achtung API-Entwickler

webinar Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, werden die meisten Services der API v13 bald auf v200909 umgestellt. Informationen hierzu sind im englischen API-Blog veröffentlicht. Teilen Sie uns bitte über diese Google Umfrage mit, ob Sie bereits mit der Umstellung begonnen haben.
Ferner veranstalten wir am 1. März ein englischsprachiges Online-Seminar für API-Entwickler rund um die nahende Umstellung:

Titel: Migrating to the New AdWords API
Datum: 1. März 2010, 17h deutsche Zeit
Anmeldung über diesen Link
Stellen Sie Ihre Fragen in englisch vorab über Google Moderator

Aufgrund der limitierten Plätze sollten Sie sich schnellstmöglich registrieren. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Seminar an Entwickler wendet, die sich bereits mit der Programmierung und dem API auskennen.

Post von Tobias Marmann - Inside AdWords-Team