YouTube und Google auf der dmexco

Dienstag, 31. August 2010 | 13:16

Wie im vergangenen Jahr werden wir auch 2010 wieder auf der dmexco in Köln (15.-16.9.) vertreten sein. Dabei werden Ansprechpartner von YouTube, Google, Doubleclick und Google Mobile Advertising (AdMob) vor Ort sein. Im Mittelpunkt unserer Vorträge und Veranstaltungen stehen dieses Jahr die Themen Video- und Display-Werbung sowie Mobile Marketing.

Auch die Eröffnungsrede der bedeutendsten Online-Marketing-Fachmesse in Deutschland wird von Google gehalten - nämlich von Benjamin Faes, Leiter für YouTube & Display EMEA. Sein Vortrag “Display Advertising’s Exciting Future” in der Conference Hall wird darlegen, wie Google die Zukunft der Display-Werbung sieht und was wir in diesem Bereich tun (Conference Hall, 15.9., 10.20 Uhr).

Wie schon im vergangenen Jahr werden wir mit einem eigenen YouTube-Stand vertreten sein. Dort werden unsere zentralen Seminare stattfinden:

1. Seminar: Stefan Tweraser, Country Director Germany, gibt einen Einblick in unsere Vision von der Zukunft des digitalen Marketings und wird dabei auf Search, Display, Online Video und Mobile eingehen (15. & 16.9., 10.30-10.50 Uhr). Nach diesem übergreifenden Vortrag werden in den nachfolgenden Seminaren die einzelnen Kanäle jeweils für sich betrachtet.

2. Seminar: Christof Baron, CEO von Mindshare, und Tino Krause, Media Management Telefónica O2, berichten vom Sponsoring des “Secret Talents”-Wettbewerbs auf YouTube und stellen eine Studie zu den Ergebnissen vor. Ihr Vortrag trägt dabei den Titel “YouTube: O2’s Secret Talent - a massive client interaction” (15. & 16.9., 11.30-11.50 Uhr; am 16.9. mit Michaela Ihlefeld, Client Service Director Mindshare).

3. Seminar: Wieland Holfelder, Engineering Director Germany, gibt eine Vorschau auf kommende Innovationen bei Google (“Sneak Preview: Upcoming Google Innovation”, 15. & 16.9., 13.15-13.35 Uhr).

4. Seminar: Russell Buckley, AdMob Evangelist bei Google und seinerzeit einer der ersten Mitarbeiter von AdMob, wird einen Ausblick zum Thema Mobile Marketing geben. Sein Vortrag trägt den Titel “Android, iPad, iPhone... monetising mobile across platforms” (15. &. 16.9., 14.15-14.45 Uhr).

5. Seminar: Dr. Robert Kecskes, Senior Marketing Consultant Advanced Business Solutions bei GfK Panel Services, berichtet über crossmediale Marktforschung mit dem GfK Media Efficiency Panel. Das Media Efficiency Panel kann beispielsweise Fragen dazu beantworten, wie stark ein einzelner Werbekanal zum Kampagnenerfolg beigetragen hat, oder welche Zielgruppen man mit TV- und welche man eher mit Online-Werbung erreicht (“Crossmediale Messung von TV und Online - das GfK Media Efficiency Panel”, 15. & 16.9., 15.30-15.50 Uhr).

Auf unserem Stand werden sich auch die fünf Finalisten unserer Creative Brand Channel Competition auf YouTube präsentieren. In Rahmen dieses Kreativ-Wettbewerbs hatten verschiedene Agenturen Brand Channels auf YouTube gestaltet. Einzige Vorgabe: der Kreativität möglichst freien Lauf zu lassen. Den beiden Gewinnern winkt als Hauptpreis eine Reise nach San Bruno in die YouTube-Zentrale.

Ein weiteres spannendes Thema behandelt der Vortrag “Wie Suchanfragen die Markenwahrnehmung erklären & Implikationen für die Markenbildung im Internet” (16.9., 11 Uhr, Seminarraum 3). Jens Monsees, Industry Head CPG bei Google, und Adrian Bach von YouGovPsychonomics gehen auf die Bedeutung von Suchanfragen für die Markenwahrnehmung von Unternehmen ein, insbesondere in der Krisenkommunikation.

Wir freuen uns auf aufschlussreiche Vorträge und spannende Diskussionen. Schauen Sie auf jeden Fall bei uns in Halle 8 vorbei! Alle unsere Vortragsthemen finden Sie auch auf dieser Übersicht.