Aktualisiertes Keyword-Tool - Betatest beendet

Donnerstag, 23. September 2010 | 16:31

Labels:

Im letzten Jahr haben wir eine Beta-Version des aktualisierten Keyword-Tools mit verbesserter Funktionalität und optimierter Keyword-Erkennung für Ihr Konto angekündigt. Seitdem waren wir damit beschäftigt, unser langfristiges Ziel zu erreichen: die Funktionen sowohl des Keyword-Tools als auch des Keyword-Tools auf Basis von Suchanfragen in einem gemeinsamen Tool zusammenzufassen.

Zuvor gab es einen Post zur geplanten dauerhaften Umstellung auf das aktualisierte Keyword-Tool. Nun sind wir so weit, den letzten Schritt, die Integration des Keyword-Tools auf Basis von Suchanfragen, abschließen zu können.

Wir finden, jetzt ist der perfekte Zeitpunkt dafür. Viele der beliebten Funktionen aus dem Keyword-Tool auf Basis von Suchanfragen sind nun im aktualisierten Keyword-Tool enthalten.

Beide Tools stehen für die nächsten Wochen noch in ihrer derzeitigen Form zur Verfügung. Anschließend erfolgt eine Umleitung der Adressen auf das aktualisierte Keyword-Tool. Nach Abschluss der Umstellung und dem Beenden der Beta-Phase (wenn "aktualisiert" vor dem Namen des Tools also wegfällt) melden wir uns erneut.

Das aktualisierte Keyword-Tool hat gegenüber den älteren Tools viele Vorteile.

  • Flexible Such-Optionen: Suchen Sie anhand einer beliebigen Kombination aus Keyword, Website/URL und Kategorie, falls verfügbar, und Sie erhalten ein einzelnes Ergebnisset.
  • Einfache Keyword-Verfeinerung: Filtern Sie Ergebnisse nach Wort oder Keyword-Option.
  • Erweiterte Optionen: Zeigen Sie Statistiken für mobile Suchergebnisseiten an und nutzen Sie Datenfilter basierend auf lokalen Suchanfragen, der gewöhnlichen Suche und Anzeigenanteilen und vielem mehr.

Wir haben uns Ihr Feedback zu Herzen genommen und einige komplett neue Funktionen hinzugefügt:
  • Entfernung identischer Keywords: Wenn Sie innerhalb einer Anzeigengruppe auf das Keyword-Tool zugreifen, erscheint nun neben Keywords, die bereits dieser Gruppe zugeordnet sind, die Meldung "Bereits in Anzeigengruppe".
  • Hinzufügen ausschließender Keywords: Sie können nun direkt aus Ihrer Keyword-Auswahlliste empfohlene Keywords als ausschließende Keywords hinzufügen. Klicken Sie dazu einfach auf ein Keyword und wählen und speichern Sie das ausschließende Keyword über das Dropdown-Menü.

Wir arbeiten weiterhin an einer Verbesserung des aktualisierten Keyword-Tools, um es für Sie noch effektiver zu gestalten. Probieren Sie es aus und nutzen Sie den neuen Look und vor allem die neuen Funktionen. Bei Bedarf können Sie ohne AdWords-Anmeldung auf das Tool zugreifen. Ein besseres Ergebnis erzielen Sie jedoch mit einem Zugriff über Ihr Konto. Klicken Sie dazu einfach auf dem Tab Werbechancen auf den Link "Keyword-Tool". Eine vollständige Anleitung für den Zugriff und die Nutzung des Tools erhalten Sie in der AdWords-Hilfe.

Post von Alexandra Kenin, Product Marketing Manager und Janett Wellner, Inside AdWords Team