Lokal relevantere Anzeigen, weniger Arbeit

Dienstag, 1. Mai 2012 | 14:08

Lokale Kampagnen bilden den Schwerpunkt zahlreicher Unternehmen – von Wegbeschreibungen bis zu Telefonnummern: mehr und mehr Menschen suchen online nach lokalen Informationen. Tatsächlich sind mehr als 20 % der Suchen auf Google standortbezogen, und Menschen handeln häufig schnell, nachdem sie lokale Suchen ausgeführt haben. Untersuchungen zeigen, dass 88 % der Menschen, die auf ihren Smartphones nach lokalen Informationen suchen, innerhalb eines Tages handeln.

Um Ihnen beim Erstellen von Anzeigen zu helfen, die relevanter für lokale Kunden sind, führen wir eine neue Verbesserung für Standorterweiterungen ein. Sie können nun automatisch lokale Informationen wie Ort, Telefonnummer und Postleitzahl in den Text Ihrer Anzeige einfügen.

Lokale Relevanz von Anzeigen
Falls Sie Standorterweiterungen ausführen, können Sie die Standorteinfügung verwenden, um dem Titel, dem Text oder der angezeigten bzw. der Ziel-URL Ihrer Anzeige lokale Parameter hinzuzufügen. Wir ersetzen den Parameter in Ihrer Anzeige dynamisch mit Informationen, die Ihrer Standorterweiterung entsprechen. Zur Ermittlung des Standorts werden entweder der physische Standort Ihres Kunden oder geografische Standorte herangezogen, für die sich der Kunde interessiert hat.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für eine Anzeige ohne Standorterweiterung. Anschließend zeigen wir Ihnen ein Beispiel für eine Anzeige, die die Standorteinfügung für den Text und die angezeigte URL der Anzeige verwendet.

Anzeige ohne Standorteinfügung

Anzeige mit Standorteinfügung

Der im zweiten Beispiel verwendete Code ist wie folgt: "Finden Sie ein Geschäft in {lb.city:Local} oder ein Online-Geschäft – Heute kostenloser Versand!" für den Anzeigentext, und "www.retailer.com/{lb.city:Local}" für die angezeigte URL.

Sie müssen Standorterweiterungen eingerichtet haben und ausführen, um die Standorteinfügung aktivieren zu können. Die Standorteinfügung funktioniert auch, wenn Ihre Standorterweiterungen aufgrund anderer Erweiterungen nicht angezeigt werden.

Vereinfachung der Kampagnenverwaltung
Aufgrund der Standorteinfügung müssen Sie nicht mehr mehrere Anzeigen für mehrere Standorte erstellen. Richten Sie einfach Standorterweiterungen ein, fügen Sie Ihre Parameter ein, und die Standorteinfügung erledigt den Rest.

Wir hatten erstaunlichen Erfolg mit der manuellen Anpassung unserer Anzeigen mit lokalen Informationen für unsere wichtigsten Märkte. Dies zeigt uns, dass Kunden lokal relevante Ergebnisse wünschen, wenn es um Dienste wie Lagerung geht," sagt Chris Laczi, Advertising Director bei Uncle Bob's Self Storage. "Daher sind wir sehr an der Standorteinfügung interessiert. Sie wird die Erstellung lokal angepasster Anzeigen für unsere mehr als 400 Standorte vereinfachen, und wir erwarten von diesen Anzeigen eine stark verbesserte Conversion-Rate."

Weitere Informationen zur Standorteinfügung und zu Standorterweiterungen finden Sie in der AdWords-Hilfe. Diese Funktion wird durch die aktuelle Version der AdWords-API unterstützt. AdWords Editor wird mit der nächsten Version unterstützt werden.