AdWords Editor-Nutzer: Migrieren Sie vor dem 12. Juni 2012 auf Version 9.7.1

Freitag, 1. Juni 2012 | 11:02

Am 12. Juni 2012 laufen AdWords Editor 9.0 und frühere Versionen ab. Wenn Sie nach diesem Datum mit den veralteten Versionen Änderungen vornehmen, werden diese nicht in Ihr AdWords-Konto implementiert. Laden Sie deshalb die aktuelle Version (9.7.1.) sobald wie möglich, auf jeden Fall aber vor dem 12. Juni 2012 herunter.

Sie können das Upgrade auf Version 9.7.1 über die automatische Aktualisierungsaufforderung ausführen oder die aktuelle Version von der AdWords Editor-Website herunterladen. Nachdem Sie die neue Version von AdWords Editor installiert haben, müssen Sie Ihr Konto erneut herunterladen. Die Kommentare und noch nicht hochgeladenen Änderungen können Sie beibehalten, indem Sie in der Eingabeaufforderung für die automatische Aktualisierung die Option "Sichern und dann aktualisieren" auswählen und anschließend nach dem Herunterladen des Kontos die Sicherungsdatei importieren.

Eine vollständige Liste der versionsspezifischen Änderungen erhalten Sie in den Versionshinweisen. Die Versionsnummer des von Ihnen verwendeten AdWords Editors finden Sie unter "Hilfe > Info zu AdWords Editor". Besuchen Sie auch die AdWords Community, um sich mit anderen Werbetreibenden zu diesem Thema auszutauschen.