48 Länder, 48 neue Märkte: Die Global Business Map zeigt Expansionsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen auf

Mittwoch, 8. August 2012 | 12:08

In den letzten zehn Jahren ist das Internet für die meisten Menschen in den USA und in Europa zu einem festen Bestandteil ihres Alltags geworden. 2,4 Milliarden Nutzer sind heute bereits online. Und bis zum Ende dieses Jahrzehnts werden 5 Milliarden Menschen weltweit über Computer und Mobilgeräte das Internet nutzen.

Die Technologie trägt entscheidend dazu bei, dass sich die Art und Weise, wie wir kommunizieren, Erfahrungen austauschen, Entscheidungen treffen und einkaufen, stark verändert. Studien haben ergeben, dass Unternehmen, die das Internet für Vertrieb und Marketing nutzen, mehr als doppelt so schnell wachsen wie Unternehmen, die nicht online sind. Diese Unternehmen nutzen das Web außerdem, um einen größeren Kundenkreis anzusprechen, und erzielen einen doppelt so hohen Exportanteil im Vergleich zu ihren Wettbewerbern, die das Internet nicht nutzen.

Heute stellen wir Ihnen die Global Business Map vor, die Ihnen spannende Daten zu 48 Ländern bietet. Unser deutsches Team, das neue Exportmöglichkeiten immer im Auge hält, erarbeitete 2010 eine erste Ausgabe, die sich auf die schnell wachsenden Märkte von 21 Schwellenländern konzentrierte. Die große Resonanz und einige hervorragende Ergebnisse haben uns darin bestärkt, weitere Länder hinzuzunehmen und die Global Business Map global auszurichten und neue Datenpunkte hinzuzufügen.

Hier finden Sie eine ganze Reihe von Informationen, die für Ihr Unternehmen von großem Nutzen sein können. Neben allgemeinen Zahlen und Fakten erhalten Sie Daten zur Werbebranche und zu Trends im Online- und Mobilverhalten nach Ländern aufgeschlüsselt. Wussten Sie zum Beispiel, dass während Sie diese Seite lesen, etwa 400 Android-Telefone aktiviert, mehr als 250.000 Wörter auf Blogger geschrieben und 72 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen werden? Oder dass Brasilien weltweit zu den Top-5-Ländern gehört, in denen das mobile Internet genutzt wird? Und dass in Israel die Nutzer im Schnitt 11,1 Stunden in sozialen Netzwerken verbringen, und damit mehr als doppelt so lange wie im weltweiten Durchschnitt?

Am Ende des Buches finden Sie Einzelheiten zu Online-Tools, die Ihnen dabei helfen, die Möglichkeiten des Internets voll zu nutzen, unter anderem Insights for Search, AdWords, YouTube und Google+ Seiten.

Nutzen auch Sie das Web zu Ihrem Vorteil und erreichen Sie neue Kunden in neuen Märkten. Die Global Business Map können Sie hier herunterladen.