AdWords Editor Version 9.8.1 - Upgrade vor dem 28. Oktober ausführen

Freitag, 5. Oktober 2012 | 16:05

Wie bereits im Juni angekündigt, werden die Versionen 9.5.1 und 9.7.1 des AdWords Editors nur noch bis zum 28. Oktober 2012 unterstützt. Sollten Sie Version 9.5.1 oder 9.7.1 nach diesem Stichtag weiterhin verwenden, werden Fehler auftreten, wenn Sie Konten herunterladen, Änderungen an den Kampagneneinstellungen hochladen oder Änderungen überprüfen. Um diese Probleme zu vermeiden, führen Sie bitte baldmöglichst ein Upgrade auf die neueste Version (9.8.1) aus.

Für das Upgrade auf Version 9.8.1 können Sie das automatische Update verwenden, das beim Start des AdWords Editors angezeigt wird. Sie können noch nicht hochgeladene Änderungen oder Kommentare beibehalten, indem Sie die Option "Sichern und dann aktualisieren" auswählen. Außerdem können Sie die neueste Version auf der AdWords Editor-Website herunterladen.

Eine vollständige Liste der Änderungen in den verschiedenen Versionen erhalten Sie in unseren Versionshinweisen. Welche Version Sie derzeit verwenden, können Sie wie folgt ermitteln: Wenn Sie einen Windows-Computer verwenden, wählen Sie "Hilfe" und anschließend "Über AdWords Editor" aus. Auf einem Mac-Computer wählen Sie stattdessen das Menü "AdWords Editor" und dann "Über AdWords Editor" aus.