Neues Design und einfachere Navigation in AdWords

Dienstag, 25. Februar 2014 | 19:15


In den letzten Jahren haben wir das Design vieler Google-Produkte schrittweise verändert. Einige Beispiele hierfür sind die Google-Suche, Google Maps und Gmail. Mit dieser Umgestaltung verfolgen wir zwei Ziele: Erstens sollen die Google-Produkte überall im Web ein einheitliches Erscheinungsbild haben und zweitens möchten wir Nutzern eine positive Nutzererfahrung bieten, damit sie ihre Aufgaben schnell und effizient erledigen können. Jetzt haben wir auch AdWords umgestaltet. Beim neuen Design nehmen die Tools und Berichte, die für Sie am wichtigsten sind, mehr Platz ein, sodass Sie sich besser darauf konzentrieren können, die Kampagnenleistung zu steigern.
Optisch ansprechend, einheitlich und benutzerfreundlich
Nutzer, die mehrere Google-Dienste einsetzen, bevorzugen einheitliche Farben und identisch positionierte Steuerelemente, damit sie keine Zeit mit lästigem Suchen verschwenden müssen. Außerdem wissen wir, dass niemand gern gleich nach der Anmeldung in seinem Konto mit der Maus scrollt, um die für ihn wichtigen Objekte zu sehen. Mit dem neuen Design von AdWords, das bereits in anderen Google-Produkten eingesetzt wird, können Sie schneller in Ihrem Konto navigieren und noch einfacher Optimierungen vornehmen.


Was hat sich in meinem Konto geändert?
Wir stellen Ihnen hier einige der Änderungen in Ihrem Konto vor, damit Sie sich in Ihrem neu gestalteten Konto sofort zurechtfinden.
Die Bereiche "Abrechnung", "Kontoeinstellungen" (ehemals "Mein Konto") und "Hilfe" rufen Sie nun über das Zahnradsymbol auf. Früher mussten Sie möglicherweise auf unterschiedliche Tabs klicken, um wichtige Menüelemente in Ihrem Konto zu finden.  Das Zahnradsymbol finden Sie übrigens auch in Gmail und in Google Kalender.

nMz4PGLJTSd0FOCtUkyItRWZr2Im4HMTcVdxFFouyg=w264-h200-no

Diagramme, Tabellen und Tools nehmen mehr Platz auf der Seite ein. Wichtige Informationen auf den Tabs zur Kampagnenverwaltung werden nun "above the fold" (ohne Scrollen sichtbar) angezeigt.  Somit verbringen Sie weniger Zeit mit Scrollen und haben mehr Zeit für die Optimierung.

account.png
Diese Änderungen werden in den nächsten Wochen in Ihrem Konto freigegeben.  Wir hoffen, dass Sie mithilfe des neuen Designs besser in Ihrem Konto navigieren und sich stärker auf die Daten konzentrieren können, damit Sie Ihre Unternehmensziele noch leichter erreichen. Weitere Informationen zum neuen Erscheinungsbild finden Sie in der AdWords-Hilfe.
Post des AdWords User Experience Design and Research-Teams

Haben Sie Fragen zum neuen Design? AdWords-Experten unterstützen Sie in der AdWords-Community