Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit jetzt in Deutschland verfügbar

Dienstag, 23. September 2014 | 17:42

Labels: ,

Mit dem Siegeszug der Smartphones und der ständigen Zugriffsmöglichkeit auf Informationen ist die Onlinesuche zu einem immer wichtigeren Bindeglied zwischen den Kunden und den von ihnen bevorzugten Geschäften geworden. Im letzten Jahr haben wir Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit für Händler in den USA eingeführt, um ihnen die Werbung für das Inventar in ihren Ladengeschäften bei Nutzern zu erleichtern, die sich gerade in der Nähe aufhalten. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit bieten wir diese jetzt auch Händlern in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Australien und Japan an.
Wie funktionieren Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit?
Wenn ein Nutzer nach einem Produkt sucht, weist eine Anzeige mit lokaler Produktverfügbarkeit ihn gegebenenfalls darauf hin, dass dieses Produkt in einem Geschäft in der Nähe verfügbar ist. Klickt er jetzt auf die Anzeige, wird er auf eine Verkäuferseite auf Google weitergeleitet, auf der er weitere Einzelheiten zum Produkt erfährt und sich das übrige Angebot des Geschäfts ansehen kann. Außerdem findet er hier die Öffnungszeiten, eine Wegbeschreibung und Optionen, um direkt im Geschäft anzurufen oder die Website des Händlers zu besuchen. Grundlage dieser Anzeigen ist der lokale Produktfeed, der über das Google Merchant Center verwaltet wird und der Händlern dazu dient, Nutzer über aktuelle Preise und die Verfügbarkeit von Artikeln in den einzelnen Ladengeschäften zu informieren.
Vorteile für Händler
  • Erhöhen Sie die Kundenfrequenz und den Umsatz, indem Sie die Verfügbarkeit und Preise von Produkten im Geschäft sowie Informationen zum Geschäft veröffentlichen.
  • Die Käufer haben eine größere Auswahl, wenn Sie das Online-Sortiment und das im Geschäft verfügbare Sortiment auf Google präsentieren. In Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit können Sie auch nur die im Geschäft erhältlichen Produkte bewerben.
  • Arbeiten Sie im Sinne Ihrer Vertriebsziele, indem Sie die richtigen Kunden auf Ihre Geschäfte aufmerksam machen. Beispielsweise können Sie Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit auf mobile Nutzer ausrichten. In der umsatzstarken Weihnachtssaison können Sie diese Anzeigen auf Desktopcomputern und Mobilgeräten schalten, um Angebote in Ihrem Geschäft zu bewerben und Kunden in Ihr Geschäft zu leiten, wenn es für Onlinebestellungen zu spät ist.
Erste Schritte mit Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit
Wenn Sie sich als Händler mit Ladengeschäften für Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit interessieren, besuchen Sie unsere Übersichtsseite zum Programm um weitere Informationen zu erhalten und füllen Sie das Formular bei Interesse an Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit aus.
Wenn Anzeigen mit lokaler Produktverfügbarkeit für Sie noch nicht verfügbar sind, können Sie trotzdem bei lukrativen Produktsuchen auf Smartphones mobile Anzeigen mit Produktinformationen schalten. Diese werden in allen 23 Ländern angeboten, in denen auch Google Shopping verfügbar ist.

Beitrag von Christina Ilvento, Product Manager Google Shopping