Einführung in das Google Content-Werbenetzwerk, Teil 4

Montag, 23. März 2009 | 14:20

Labels: ,

Dieser Post ist Teil der Serie "Einführung in das Content-Werbenetzwerk". Weitere Posts finden Sie hier: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3

Auswahl des geeigneten Anzeigenformats

In den vorangegangenen Posts haben wir eine Einführung in das Content-Werbenetzwerk von Google gegeben und die gezielte Ausrichtung mit Hilfe von Keyword-Targeting behandelt. Außerdem haben wir die Möglichkeiten der Kosten- und Gebotskontrolle erläutert, die das Content-Werbenetzwerk von Google bietet.

Thema heute ist die Flexibilität, die Ihnen das Content-Werbenetzwerk bei der Präsentation Ihrer Botschaft an die Internet-Nutzer bietet. Im Gegensatz zur Suche stehen im Content-Werbenetzwerk viele verschiedene Anzeigenformate zur Verfügung, aus denen Sie das Format auswählen können, das sich am Besten für Sie eignet.

Textanzeigen

Ähnlich wie Textanzeigen, die auf Google.de neben relevanten Suchergebnissen angezeigt werden, werden Textanzeigen im Content-Werbenetzwerk neben relevanten Online-Inhalten angezeigt, die die Nutzer betrachten. Textanzeigen sind die kosteneffizienteste Möglichkeit, Ihre Botschaft an Ihre Zielgruppe zu bringen, und sind zusammen mit einer starken Handlungsaufforderung leistungsfähige Werkzeuge zur Erzielung von Klicks und Conversions für Ihre Kampagne.

Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen

Im Content-Werbenetzwerk können außerdem Image-Anzeigen und Video-Anzeigen ohne Hosting-Gebühren geschaltet werden. Das bedeutet, dass Ihre Image- oder Video-Anzeigen bei Google gespeichert werden, und für Sie keine Kosten für den Abruf dieser Anzeigen vom Google-Webserver entstehen. Falls Sie noch nicht über Image-Anzeigen verfügen, unterstützt Sie das neue kostenlose Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen bei der einfachen Erstellung von Image-Anzeigen. Mit diesem neuen Tool können Sie interessenspezifische Display-Anzeigen erstellen. Sie benötigen lediglich einen Anzeigentitel, eine Handlungsaufforderung, ein Bild (sofern vorhanden) und das Logo Ihres Unternehmens. Passen Sie Ihre Anzeige mit 40 professionell gestalteten Vorlagen und Ihrer einprägsamen Werbebotschaft an. Sie brauchen dazu keine Hilfe von einem Designer und sind in wenigen Minuten fertig. Und das Beste daran: Das Tool ist kostenlos!

Welches Format eignet sich am Besten für Sie?

Mit dem Tool zur Erstellung von Display-Anzeigen können Sie schnell verschiedene Anzeigenformate ausprobieren und das am besten geeignete Format für Sie bestimmen. Möglicherweise können Sie bei einer Kampagne mit einfachen Textanzeigen mehr Verkäufe erzielen, während eine andere Kampagne zu mehr Kundenkontakten führt, wenn Sie Bilder und Farben einsetzen. Das Content-Werbenetzwerk bietet Ihnen in jedem Fall die Freiheit und die Flexibilität, sich für das Anzeigenformat zu entscheiden, das Ihren Zielen am ehesten entspricht.

Nächste Schritte

Bisher haben wir die effiziente und auf Relevanz basierende Ausrichtung der Werbung, die Kostenkontrolle und die Flexibilität bei den Anzeigenformaten behandelt. In unserem nächsten Beitrag entdecken wir Möglichkeiten zur Aufzeichnung und Auswertung der Leistung Ihrer Kampagne im Content-Werbenetzwerk. Hierbei zeichnet sich jeder Schritt durch hohe Transparenz aus.

Falls Sie bereits AdWords-Kunde sind, erhalten Sie hier weitere Informationen zur Schaltung Ihrer Anzeigen im Content-Werbenetzwerk. Wenn Sie kein AdWords-Kunde sind, sich jedoch mit dem Thema vertraut machen möchten, finden Sie hier weitere Informationen.