Keywords: Einführung

Montag, 30. März 2009 | 16:53

Labels:

Keywords sind die Basis von Google AdWords. Obwohl es auch andere Möglichkeiten gibt, Werbung zu schalten, bauen die meisten Kampagnen auf Keywords auf.

Was sind Keywords?


Wörtlich übersetzt heißt Keyword 'Stichwort'. Bei Google AdWords sind Keywords Stichworte, mit denen Sie bestimmen, wann Ihre Anzeige eingeblendet wird - und wann nicht.

Keywords werden vor allem bei Anzeigen verwendet, die auf Suchseiten wie z.B. www.google.de erscheinen sollen. Sofern alle anderen Voraussetzungen wie z.B. ein ausreichendes Budget, guter Qualitätsfaktor und ausreichender max. CPC erfüllt werden, wird eine Anzeige eingeblendet, wenn eines der gewählten Keywords mit der Suchanfrage eines Google Nutzers übereinstimmt.

Es gibt also zwei Seiten: die Suchanfrage eines Nutzers in einer Suchmaschine, und das Keyword in der Kampagne eines AdWords-Kunden.

Wie funktionieren Keywords?

Obwohl Keywords auch im Content-Werbenetzwerk funktionieren, lässt sich die Funktionsweise am besten für Suchseiten wie google.de erklären. Wenn z.B. ein Nutzer auf www.google.de nach etwas sucht, gibt er einen Suchbegriff ein. Google bietet dem Nutzer dann eine Auswahl von Links zu Webseiten an, auf denen dieser Suchbegriff auftaucht, oder die für die Suche relevant sind. Gleichzeitig werden AdWords-Anzeigen (rechts oder oberhalb der Suchergebnisse) eingeblendet, die den Suchbegriff oder Teile davon in der Keywordliste enthalten.

Beispiel: Wenn ein Nutzer nach dem Begriff "fahrrad" sucht, kann sich das ein Fahrradhändler zu Nutze machen, und den Begriff fahrrad in seine Keywordliste aufnehmen.

So weit, so gut. Was aber, wenn ...

  • der Nutzer nach dem Begriff "fahrrad gebraucht" sucht, und der Fahrradhändler das Keyword fahrrad verwendet?

  • der Nutzer nach dem Begriff "fahrrad" sucht, der Fahrradhändler das Keyword fahrrad versand verwendet?

  • der Nutzer nach dem Begriff "fahrrad bmx" sucht, der Fahrradhändler das Keyword rennrad verwendet?

  • der Fahrradhändler zwar möchte, dass seine Anzeige bei allen Suchanfragen erscheint, die das Wort "fahrrad" enthalten, aber nicht bei Suchen nach "fahrrad gebraucht"?

Diese und weitere Fragen werden wir in den folgenden Posts dieser Reihe beantworten, die sich auf verschiedene Keyword-Optionen konzentrieren. Keyword-Optionen gestatten es Ihnen genau festzulegen, bei welchen Suchanfragen Ihre Anzeige geschaltet werden soll. Beispielsweise können Sie bestimmen, dass Ihre Anzeige zwar bei Suchanfragen nach "rennrad" erscheinen soll, aber nicht bei Anfragen nach "rennrad 2nd hand". Auf diese Weise können Sie potentielle Kunden noch gezielter ansprechen.

In dieser Reihe werden wir erklären ...
  • welche Keyword-Optionen es gibt

  • was die Keyword-Optionen bewirken

  • wann man welche Keyword-Option verwenden sollte.

Zusätzlich können Sie auch an unserem Webinar "Einführung in die Optimierung" teilnehmen, das wir in regelmäßigen Abständen anbieten (nächster Termin am 08.04.2009), und in dem wir auf die verschiedenen Keyword-Optionen eingehen. Natürlich finden Sie Informationen zu den Keyword-Optionen auch in unserer AdWords-Hilfe.