Wer macht eigentlich den AdWords Blog? - Neuzugang Jasmin Khan

Mittwoch, 7. April 2010 | 14:30

Labels:

Jasmin ist seit Kurzem mit von der Partie bei Google und unser neuestes Blog-Mitglied, die Dominik ablöst (hier finden Sie die Vorstellung der anderen Blog-Mitglieder). Die Halb-Inderin ist eine echte Großstadtneurotikerin, ganz im Sinne von Woody Allen, dessen Filme sie liebt. Sie wohnte bis zu ihrem Start bei Google einige Zeit in London und zwei Jahre in New York. Dort hat sie viel Zeit auf Brooklyn's Vintage Flohmärkten und in Jazz-Bars verbracht. "Nebenbei" hospitierte sie als Praktikantin in der Zentrale der Vereinten Nationen, bei Barack Obama's 'Organizing for America' und in der Marketing- und Kommunikations-Abteilung der UBS Investment Bank.


Während ihres Studiums der Medien- und Kulturwissenschaften konnte Jasmin zuvor durch diverse Praktika - etwa beim WDR und der BBC - journalistische Erfahrung sammeln, was ihrer Arbeit beim Blog nun zugute kommt. Beim anschließenden Master in Management an der University of Cambridge konzentrierte sie sich weiterhin auf Interkulturelle Kommunikation, nur eben aus einer "Business-Perspektive".

Doch damit nicht genug. Jasmin leitet außerdem ihre eigene wohltätige Organisation: die Abdul Khan Association, die sie von ihrem Vater übernommen und nach ihm benannt hat. Jasmin's Vater hat auf dem Familiengrundstück in Indien eine Grundschule für 300 Kinder aus Slums errichtet, die nun ihr Grundrecht auf Bildung in Anspruch nehmen können. Den Großteil ihrer Freizeit verbringt Jasmin daher mit dem Planen von Spendenaktionen oder aktuell mit dem Erstellen der Website für ihre Organisation, womit sie tatkräftig durch prominente freiwillige Helfer unterstützt wird, wie etwa Comedian (und auch Grafik-Designer) 'Ususmango' von Rebell Comedy.