'Sharing is Caring': Neue Möglichkeiten zum Segmentieren, Planen und Senden von AdWords Berichten per E-Mail

Donnerstag, 10. Juni 2010 | 10:39

Labels: , , , ,

In Zeiten von Facebook und Co. möchte man Großartiges und Kurioses gleich mit allen teilen. Wie sonst erklären Sie sich, dass sich Internet-Nutzer 56 Millionen Mal angesehen haben, wie ein Pandababy niest. Die Freigabe Ihrer AdWords-Berichte für andere sollte ebenso einfach sein, wie das Weiterleiten eines YouTube-Links. Daher haben wir vor Kurzem neue Optionen zum Segmentieren, Planen und Senden von Daten per E-Mail unter dem Reiter "Kampagnen" veröffentlicht.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Herunterladen" in der Toolbar oberhalb der Datentabellen in Ihren AdWords-Berichten öffnen Sie ein Menü, das zahlreiche Optionen zum Freigeben von Berichten für andere enthält.

sharingreports2

Benennen Sie zuerst Ihren Bericht, so wie Sie dies auch im Berichtcenter machen würden. Als Nächstes können Sie Segmente hinzufügen, um verschiedene Leistungsattribute offenzulegen. Fügen Sie mehrere Segmente gleichzeitig hinzu, um eine detailliertere Gliederung Ihrer Statistiken zu erhalten. Segmentieren Sie beispielsweise Ihre Kampagnen nach Auslieferung-Gerät und Wochentag, um herauszufinden, an welchen Tagen Ihre Kunden die Anzeige häufiger auf ihren Mobilgeräten sehen. Jedes neu hinzugefügte Segment wird als separate Spalte im heruntergeladenen Bericht angezeigt. 

Beim Herunterladen stehen Ihnen wieder einige Möglichkeiten offen. Sie können den Bericht einfach in verschiedenen Formaten, von CSV bis PDF, herunterladen und persönlich an den gewünschten Empfänger übermitteln. Oder Sie können die Daten per E-Mail an einen oder alle Nutzer mit Berichtzugriff auf Ihr Konto senden.

Als Letztes legen Sie die Häufigkeit fest, in der dieser Bericht erstellt werden soll. Falls Sie zum Beispiel einen Filter für die Keyword-Liste eingerichtet haben, so dass nur die Keywords angezeigt werden, die beispielsweise den Begriff "kostenlos" enthalten, über 50 Cent kosten und eine Conversion-Rate von unter 5 Prozent aufweisen, erhalten Sie eine wöchentliche E-Mail mit einem Bericht, der entsprechende Leistung darlegt. Alle Berichte, die Sie über den Tab "Kampagnen" herunterladen, erscheinen in Steuerfeld und Bibliothek, einem neuen Bereich zum Verwalten der Berichte und benutzerdefinierten Benachrichtigungen, die Sie für Ihr Konto erstellt haben.

Wir wollen Ihre Zugriffsmöglichkeiten auf Berichte vereinfachen und bemühen uns um ständige Verbesserung des Berichtcenters. Wir hoffen, dass dank weiterer Daten-Segmentierungs Möglichkeiten unter dem Reiter "Kampagnen" und einfacherem Zugriff auf erweiterte Statistiken die Analyse der verschiedenen Attribute Ihrer Kampagnenleistung immer einfacher wird. Schließlich wissen Sie nie, wie viele Pandababys sich in Ihren Kampagnen verstecken...

Post von Devin Sandoz, Product Marketing Manager und Jasmin Khan, Inside AdWords Team