Darstellung von Google-Suchanzeigen auf Tablets jetzt noch besser

Donnerstag, 4. August 2011 | 21:17

Tablets werden immer beliebter. Seit vergangenem Jahr nimmt ihre Nutzung stetig zu. Daher möchten wir die Nutzererfahrung und Darstellung von Anzeigen auf Tablets mit vollwertigen Internetbrowsern weiter verbessern. Heute stellen wir Ihnen die optimierte Google-Suche für Tablet-Nutzer vor. Dabei können Nutzer von den vielen Vorteilen des Tablet-Bildschirms und einer leichten Navigation per Touchscreen profitieren.

Wir haben zudem die Optik und Darstellung von Suchanzeigen auf Tablets weiter verbessert, um Tablet-Nutzern eine individuelle Nutzererfahrung zu bieten. Jetzt ist die Anzahl der Anzeigen, die bei einer Google-Suche erscheinen, davon abhängig, wie das Tablet verwendet wird – im Hoch- oder Querformat:

  • Wenn Sie eine Suchanfrage eingeben und das Tablet im Querformat nutzen, werden maximal zwei Anzeigen über den Suchergebnissen angezeigt.
  • Geben Sie jedoch eine Suchanfrage ein, während Sie das Tablet im Hochformat halten, werden maximal drei Anzeigen über den Suchergebnissen angezeigt.
  • Wie bei High-End-Mobiltelefonen sind unabhängig vom Format maximal drei Anzeigen unterhalb der Suchergebnisse zu sehen.





Alle Kampagnen, die auf Tablets ausgerichtet sind, werden in der für Tablets optimierten Suche wie oben dargestellt. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie die Leistung Ihrer Anzeigen auf Tablets mithilfe der AdWords-Kontofunktionen prüfen und verwalten können:
  • Kürzlich haben wir Ihnen bereits gezeigt, wie Sie über die Kampagneneinstellungen Ihre Kampagnen auf Tablets ausrichten. Dadurch ist eine bessere Kontrolle über bestimmte Tablet-Gerätetypen sowie die gezielte Ausrichtung auf bestimmte Gruppen von Tablet-Nutzern möglich.
  • In den Kampagnenberichten können Sie ab sofort nicht nur eine Segmentierung nach Traffic im Such- und Display-Netzwerk vornehmen, sondern auch nach Gerätetyp , um Traffic und Conversions von ‘Tablets mit vollwertigen Internetbrowsern’ zu sehen.
Unser Ziel ist es, dass Nutzer mit der optimierten Tablet-Suche noch schneller finden, wonach sie suchen. Für Inserenten erwarten wir eine noch stärkere Leistung ihrer Kampagnen auf Tablets. Wir sind zudem gespannt, welche neuen Geschäftsmöglichkeiten sich für Unternehmen und Nutzer durch Tablets in Zukunft ergeben. Weitere Informationen zur Ausrichtung auf Tablets erhalten Sie hier.

Post von Surojit Chatterjee, Product Manager, Mobile Ads und Janett Wellner, Inside AdWords - Team