Blick zurück - Blick nach vorn

Donnerstag, 31. Dezember 2009 | 15:02

Labels:

Das Jahr 2009 geht dem Ende zu. 2009 ist viel passiert - bei Google, aber auch bei uns im Blog-Team. Tobias ist seit Januar mit dabei, Alissa hat ihre Aufgaben im Blog-Team größtenteils abgegeben und unterstützt unser Team als Optimierungs-Expertin. Im Februar erschien erstmals der monatliche AdWords Ticker. Ende April haben wir unser Twitter-Konto eröffnet, welches kürzlich die 1.000-Follower-Marke überschritten hat. Im Juli haben die europäischen AdWords-Blogs (von denen es inzwischen 15 gibt), ein neues Design bekommen. Die Zahl der wöchentlichen Posts ist stetig gewachsen und hat sich bei 4 eingependelt. Das macht 184 Posts und über 102.000 Seitenzugriffe für 2009.

Auch bei AdWords hat sich einiges getan. Die größte Neuerung war sicherlich die (jetzt nicht mehr ganz so) neue Benutzeroberfläche, die wir von Februar bis Oktober mit einer ganzen Serie von Posts begleitet haben. An den erfolgreichsten Artikeln der vergangenen 12 Monate lassen sich weitere Launches ablesen, u.a. der des Keyword Tool auf Basis von Suchanfragen und des Gebotssimulators.

Januar: 10 Online-Marketing Tricks: Trick 7 (spezifische und ausschließenden Keywords)
Februar: 10 Online-Marketing Tricks: Trick 10 (Berichte & Conversion Tracking)
März: Anzeigenposition, Teil 1: So funktioniert's
April: Promotion-Gutschein 1x1
Mai: Was ist der Qualitätsfaktor und wie kann ich ihn steigern?
Juni: Das Keyword Tool auf Basis von Suchanfragen jetzt auch für deutsche Werbekunden
Juli: Optimieren mit Hilfe einer Beispielkampagne
August: Bieten wie ein Profi mit dem Gebotssimulator
September: Effektive Verwaltung Ihrer Anzeigen im Internet
Oktober: Wir räumen auf mit AdWords-Mythen - Teil 1
November: Online-Profis dank der Google Online Marketing Challenge
Dezember: Das ABC der AdWords-Anzeigenformate

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unsere Leser nicht nur bezüglich neuer Funktionen auf dem Laufenden zu halten, sondern in unseren eigenen Posts auch aktuelle Fragen und Probleme unserer Kunden aufzugreifen. Daher freuen wir uns sehr, dass uns das augenscheinlich gut gelungen ist: 3/4 der oben genannten Posts stammen nicht vom Marketing-Team, sondern aus unserer eigenen Feder.

Diese Bemühung um relevante Inhalte möchten wir natürlich auch 2010 fortsetzen und bitten Sie daher um Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns über die Kommentar-Funktion unseres Blogs, welche AdWords-Themen Sie interessieren, was Ihnen am Blog gut gefällt oder was wir verbessern können.

© RainerSturm / PIXELIO

Wir wünschen allen unseren Lesern ein frohes und erfolgreiches Jahr 2010!

Das Inside AdWords Team